Newsletter

Newsletter No. 1 / Oktober 2022

Vorwort

Liebe Leser:innen, liebe Abonnent:innen eines Baumes von vanimo – dein eigenes Olivenöl. Heute schicke ich euch den ersten Newsletter mit ein paar hoffentlich hilfreichen und unterhaltsamen Informationen. Ich bin froh und stolz, dass das Projekt in diesem Jahr an den Start gehen konnte. Die Idee, Olivenbäume an Privatleute zu verpachten, so wie man es mit Orangenbäumen, solidarischer Landwirtschaft oder auch mit Holzplantagen machen kann, geisterte schon länger in meinem Kopf herum. Natürlich gibt es auch das schon, meistens bezahlt man aber einen erklecklichen Betrag und bekommt dafür die fixe Menge von 1½ bis 2l Öl wie hier oder hier.

Dabei fand ich die Idee als Pächter an der jeweiligen Ernte zu partizipieren, viel faszinierender als einfach „nur“ eine Urkunde und eine fixe Menge an Öl zu erhalten. Ihr wisst nun genau von wo euer Öl kommt - und damit ihr noch näher dabei seid, gibt es im 1. Newsletter aktuelle Infos aus dem Olivenhain, zur Ernte in diesem Jahr sowie eine Betrachtung des Verhältnisses der Griech:innen zum Olivenöl.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke an alle Abonnent:innen! Übrigens: Weitersagen ist erwünscht und wird belohnt! Und jetzt wünsche ich viel Spaß beim Lesen unseres ersten Newsletters!

Olivenstand im Oktober 2022